DAMIT WERDEN SOGAR BOARDS OHNE WINDSURF-OPTION KOMPATIBEL ZUM iRIG

 

Die Mehrheit aller SUP Boards besitzt nach wie vor keine Windsurfoption (Gewindeeinsatz) im Deck um die Mastfussplatte es iRIG zu befestigen. Um diese Limitation zu lösen haben wir den ADAPTER STRAP für die Base Plate entwickelt.

Diese simple aber intelligente Lösung wird mittels Gurtband an jedes aufblasbare SUP geschnallt werden. Trotzdem ist es klein genug, sodass es in jede Tasche passt.

Der ADAPTER STRAP besteht aus einem Gurtband mit Leiterschnalle, sowie einem Schutzteller und wird einmalig mit der Mastfussplatte (Base.Plate) des iRIG verschraubt (Achtung: setzt Base.Plate Slotted voraus).

Adapter-Strap für SUPs + Bild 9

Achtung: Der ADAPTER STRAP

  1. ist nicht für Gleitbedingungen gemacht. d.h. funktioniert nur bis zu einer maximalen Windstärke von 8 Knoten.
  2. funktioniert ausschliesslich in Kombination mit dem iRIG (traditionelle Windsurf Riggs sind zu schwer).
  3. muss hinter der breitesten Stelle des Boards positioniert werden.

1. Strap

Den ADAPTER STRAP mittels des Gurtbands um das Board schnallen, sodass es an der breitesten Stelle des Boards sitzt.

2. Click

Den iRIG Zapfen in die Mastfussplatte schnappen.

3. Go

Das Ganze dauert keine 60 Sekunden!